Ashford & Simpson

Ashford & Simpson war ein amerikanisches Duo von Songwritern / Produzenten und Sängern, bestehend aus dem Ehepaar Nickolas (Nick) Ashford (1941-2011) und Valerie Simpson (1946). Sie machten 1984 mit dem Song Solid einen Welthit und waren als Songwriter für mehrere Hits des Plattenlabels Motown verantwortlich .

Leben und Arbeit

Der Beginn der Zusammenarbeit

Nick Ashford und Valerie Simpson trafen sich 1964 im Chor der White Rock Baptist Church in Harlem. 1966 haben sie ihren ersten selbst geschriebenen Hit, Let’s Go Get Stoned , für Ray Charles geschrieben . Nachdem sie einige Zeit bei Sceptre Records verbracht hatten, unterzeichneten sie 1966 einen Vertrag mit Motown . Sie haben eine große Anzahl von Hits geschrieben, einschließlich ” Ist nicht kein Berg hoch genug” , ” Deine kostbare Liebe” , ” Ist nicht nichts wie das Wahre” und du bist alles, was ich für das Duo Marvin Gaye und Tammi Terrell brauche. Laut Marvin Gaye konnte Valerie Simpsons Stimme in den späteren Liedern dieses Duos (einschließlich Good Loving Is not Easyund The Onion Song ) gehört werden, als Tammi Terrell aufgrund eines Gehirntumors nicht in der Lage war, aufzunehmen. Simpson selbst hat dem widersprochen.

Für Diana Ross , die Solo gehen und mit The Supremes brechen wollte, schrieb das Duo Asford und Simpson den Welthit Reach Out und Touch Somebody’s Hand . Sie schrieben auch California Soul für The Fifth Dimension und Cry Like a Baby für Aretha Franklin . Für Gladys Knight und die Pips, die sie geschrieben haben, wussten Sie nicht, dass Sie irgendwann weinen müssten . Sie schrieben auch Songs für Smokey Robinson & The Miracles, ( Wer wird die Schuld nehmen ? ) , Teddy Pendergrass ( ist es immer noch gut zu dir )Die Brüder Johnson ( Ride-O-Rocket ) Chaka Khan , ( Ich bin jede Frau und Wolken ) und Rufus ( Keep It Come ‘und ist nicht Nothing Aber ein Vielleicht ).

Nick Ashford Solo

Nick Ashford begann als Solosänger mit mehreren Musiklabels und nahm Songs auf wie It Is not Like That (später aufgenommen von Martha Reeves & The Vandellas ), California Soul , Dead End Kids und Let’s Go Get Stoned . Letzterer hatte das Duo mit Joshie Jo Armstead geschrieben. 1964 wurde Ashford & Simpson das Gesangsduo “Valerie & Nick”. Ihre Single Ich werde dich finden war kein Hit.

Valerie Simpson Solo und der Anfang als Vokal-Duo Ashford & Simpson

Valerie Simpson machte 1971 ein Solo-Album mit dem Song ” Silly War not I” , das später von 50 Cent gesampelt wurde . Ashford und Simpson verließen Motown 1973 und unterzeichneten einen Vertrag mit Warner Bros. . Um diese Zeit heiratete das Paar und seither sind sie auch das Gesangsduo Ashford und Simpson. Zusammen haben sie die LP Gimme Something Real gemacht, nachdem sie die Singles Do not Cost You Nothin (1977), Es scheint zu hängen (1978), Es ist immer noch gut, Ya (auch 1978), Found A Cure (1979), Street Corner (1982) und ihr Welthit Solid (1984).

Später Gesang Karriere und andere Aktivitäten

1996 eröffneten Ashford und Simpson ein Restaurant in New York, wo man auch live singen konnte. Dies geschah unter anderem durch Königin Latifah . In dieser Zeit hatten sie auch ihr eigenes Radioprogramm auf dem New Yorker Radiosender KISS-FM. Im Jahr 2006 wurde bekannt, dass das Duo ein Musical schrieb, basierend auf E. Lynn Harris ‘Roman “Invisible Life”. Im Jahr 2007 eröffneten sie zusammen mit Tina Turner , Mary J. Blige , Mariah Carey , Sidney Poitier , Spike Lee , Chris Tucker und Oprah Winfrey eine Schule für benachteiligte Mädchen in Südafrika .

Das Lied Tears Dry On Their Own aus dem Album Back is Back von Amy Winehouse basiert auf dem Lied von Marvin Gaye und Tammi Terrell ist nicht No Mountain High Genug , das von Ashford und Simpson geschrieben wurde. 2008 erschien eine Remix-CD des Duos. Bis zum Tod Ashfords am 22. August 2011 traten sie in kleinen, intimen Spielstätten in den Vereinigten Staaten auf.

Trivia

  • Ab 1979 ist Ray Simpson, der Bruder von Valerie, der Agent der amerikanischen Singgruppe Village People .
  • Im Jahr 2002 wurden Ashford und Simpson in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen .

Discographie

Alben

[ hide ]Album mit möglichen Notation (en) im Top 100 desniederländischen Albums Datum der
Erscheinung
Datum der
Eintragung
Höchste
Position
Anzahl der
Wochen
Kommentare
Exponiert 1971
Gib mir etwas Echtes 1973
Lass es kommen 1973
Ich möchte egoistisch sein 1974
Komm wie du bist 1976
Sende es 1977
Also so zufrieden 1977
Ist es immer noch gut für Ya? 1978
Bleiben Sie frei 1979
Eine musikalische Affäre 1980
Leistung 1981
Straßenoper 1982
Hochhaus 1983
Solide 1984 19-01-1985 19 9
“Echte Liebe 1986
Solid plus Sieben 1987
Liebe oder körperlich 1989
Capitol Gold: Das Beste von Ashford & Simpson 1993 Sammlungsalbum
Wurde gefunden 1996
Das Evangelium nach Ashford und Simpson 1997
Das Beste von Ashford & Simpson 2002 Sammlungsalbum
Das Beste von Ashford & Simpson 2007 Sammlungsalbum
Jahre: Hits, Remixes und Raritäten 2008

Singles

[ hide ]Single mit möglichen Hit Notation (s) in den Dutch Top 40 Datum der
Erscheinung
Datum der
Eintragung
Höchste
Position
Anzahl der
Wochen
Kommentare
Kosten Sie nichts 1978 17-06-1978 Tipp19
Zeug wie das 1978 05-08-1978 26 5 mit Quincy Jones und Chaka Khan
Eine Heilung gefunden 1979 22-09-1979 Tipp6
Solide 1984 05-01-1985 3 11

Radio 2 Top 2000

[ hide ]Nummer (n) mit Zitaten imRadio 2 Top 2000 ’99 ’00 ’01 ’02 ’03 ’04 ’05 ’06 ’07 ’08 ’09 ’10 ’11 ’12 ’13 ’14 ’15 ’16 ’17
Solide 1852 1198

 

Quellen, Notizen und / oder Referenzen

  • ( und ) – Biographie

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright radio-musiktruhe.de 2018
Shale theme by Siteturner