Hip Hop der Westküste

West Coast Hip Hop ist ein Subgenre des Hip Hop , entstanden in den Achtzigern an der Westküste der USA . Der Musikstil wurde vor allem in den frühen Tagen kalifornischer Künstler wie NWA und Ice-T begründet und bildete ein musikalisches Gegengewicht zum “klassischen” Hip Hop der Ostküste New Yorks. West Coast Hip Hop ist hauptsächlich im Zentrum von Los Angeles , aber auch in anderen Städten wie San Francisco , San Diego , Sacramento , Portland und Seattle präsent . DieGangsta Rap- Subgenre der West Coast Hip-Hop begann in den frühen 1990er Jahren mit der Entstehung von G-Funk zu dominieren . Die Albumveröffentlichung von Dr. Dre ‘s The Chronic hat diesen neuen Stil auf den Höhepunkt gebracht. Read More…

Nerdcore

Nerdcore ist ein Subgenre des Hip Hop . Charakteristisch für Nerdcore ist das Thema, das oft auf Nerds und Geeks abzielt , obwohl es nicht auf diese Fangemeinde beschränkt ist. MC Frontalot verwendete den Begriff als erstes um 2000 im Song Nerdcore Hiphop . Viel Nerdcore wird veröffentlicht und kostenlos veröffentlicht.

Obwohl Nerdcorper über Themen wie Politik und Science-Fiction vergewaltigen , gibt es eine Reihe wiederkehrender Themen wie Star Wars , Wissenschaft, Fantasy und Computer . Read More…

Neo-Seele

Neo-Soul (auch bekannt als Soul ) ist ein ursprünglich amerikanischer und relativ neuer Musikstream. Er entstammt modernem R & B , Soulmusik aus den 70ern und Hip Hop . Der Begriff Neo-Soul wurde in den neunziger Jahren vom amerikanischen Plattenlabel Motown (Detroit) eingeführt. Neo-Soul hat auch Einflüsse von Reggae und Black Gospel . Die Musik wird hauptsächlich von Afroamerikanern gemacht. Read More…

Miami Bass

Miami Bass (auch bekannt als Beute Musik , ein Begriff, der auch in anderen Genres beschreiben) ist eine Art von Hip – Hop , die in den späten populär war achtziger und neunziger Jahre , für die Verwendung des bekannten Roland TR-808 – Drum – Machine , etwas höher Tanztempo und oft sexuell explizite Texte. Miami Bass wurde nie allgemein akzeptiert, aber es hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf die Entwicklung von Breakbeat , Southern Rapund Ghettotech . Read More…

Instrumentaler Hip-Hop

Intimer instrumentaler Hip-Hop ist Hip-Hop, von dem nur der Beat zur Verfügung gestellt wird. Der Rap oder Beatbox ist hier nicht enthalten. Schließlich kann Beatbox auch als Instrumental interpretiert werden, weil der Rap noch nicht gemischt / gerappt wurde.

Instrumentalbeats werden von Beatmaker, auch Produzenten genannt, gemacht. Oft, basierend auf den Rappern, ist der “instrumental beat” am besten für diesen Rapper geeignet. Instrumentalbeats werden auch ohne Rapper veröffentlicht. Diese können oft auf der anderen Seite des Vinyls gefunden werden. Read More…

Industrieller Rap

Industrial Rap ist eine Kreuzung zwischen Rap und der Industrial- Music-Bewegung.

Eine Band wie Consolidated ist ein gutes Beispiel dafür. Die Musik ist mit Mustern von Maschinen und metallähnlichen Klängen durchsetzt. Manchmal ersetzen diese Instrumente sogar das gesamte Schlagwerk . Die Botschaften sind emotionslos und gesellschaftskritisch und verstärken den unpersönlichen und bewusst kalten Klang. Read More…

Houston Hip Hop

Houston Hip Hop ist ein Rap-Stil aus Houston, Texas . In den achtziger Jahren wurde es populär bei den Geto Boys , einer Gruppe bestehend aus Scarface , Willie D und Bushwick Bill . In den späten Neunzigern waren hauptsächlich Rapper des Screwed Up Click aktiv, wie Lil ‘Keke , Big Pokey , Fat Pat , Z-Ro , ESG , Big Moe , Mr. 3-2 , Lil ‘Flip und HAWK. Houston Hip Hop war am besten bekannt für die verschnörkelte und gehackte Musik, erfunden von DJ Screw . Es gab nicht viel nationalen Erfolg – nach den Geto Boys -. Aber im 21. Jahrhundert Rapper aus Houston auch außerhalb der Süden der Vereinigten Staaten bekannt. Bekannt waren nicht nur Rapper aus dem Süden von Houston , sondern auch Rapper aus dem Norden von Houston wie Paul Wall , Magno , Slim Thug , Lil’Mario , Mike Jones und Chamillionaire , die mit Ridin auch einen Nummer 1 Hit erzielten . Read More…

Horrorcore

Horror – Core (aka Tod Rap , Murder Rap , Säure Rap und Wicked Scheiße ) ist ein Subgenre des Horrorpunk und Hip-Hop – Musik , die von Pionieren wie entstand Kool Keith , Insane Poetry , Ganxsta NIP , Esham , The The Flatlinerz , KGP , Brotha Lynch Hung , The Gravediggaz und Petah “FunkMaster” Flex .

Horrorcore ist ein Begriff von Russell Simmons . Er bezeichnete Hip Hop als “Hardcore Rap mit Horrorfilmthemen”. Russell Simmons experimentierte mit dieser Idee und gründete die Gruppe The Flatlinerz . Read More…

Hiphouse

Hiphouse ist ein Sub-Flow des Hauses , der zwischen House (für Rhythmus und Kick) und Hip-Hop (für Rap und Hip-Hop Beat) steht. Hiphouse gilt allgemein als der Vorläufer des kommerziellen Tanzes , auch Eurodance genannt . Tyree Cooper war derjenige, der es 1985 eingeführt hat, als er es Raphouse nannte . Als es 1987 populär wurde, wurde es bald in Hiphouse umbenannt. Read More…

Hardcore-Rap

Hardcore Rap ist eine Bewegung innerhalb des Hip Hop , die sich durch harte, kompromisslose Texte und schwere Beats auszeichnet . Aufgrund der kompromisslosen Natur und des oft harten Sprachgebrauchs wird hardcore Rap, vor allem in der Tagesprogrammierung, meist von größeren kommerziellen Radio- und Fernsehsendern blockiert. Hardcore-Rap ist am wenigsten von der Quelle des Hip-Hop abgewichen und ist kritisch und protestierend. Im Allgemeinen versucht diese Bewegung im Hip-Hop eine Botschaft mehr zu vermitteln als die populäreren Hip-Hop-Bewegungen. Read More…

Ghettotech

Ghettotech ist eine Form der elektronischen Tanzmusik mit ihren Ursprüngen in Detroit und Chicago . Es kombiniert Elemente von Chicagos Ghetto House mit Elektro , Techno , Hip Hop und UK Garage . Es ist normalerweise viel schneller als die meisten Arten von Tanzmusik, bei solch schlampigen 145 bis 170 bpm, und hat normalerweise pornografische Texte. Read More…

Gangsta Tippen

Gangsterschritt , Gangster oder Straßentreppe ist Teil der Rap- Musik-Bewegung , die aus den Ghettos großer amerikanischer Städte kommt. Die Texte sind oft sexistisch und gewalttätig und handeln von den schwierigen Lebensbedingungen in den Ghettos, dem Leben in Gangs , Gewalt und Drogen . Teilweise wegen der provokativen Natur der Texte wurde Gangsterei bei jungen Leuten sehr beliebt, oft zur großen Sorge von Eltern und Politikern. Read More…

Funk-Carioca

Funk carioca , favela funk oder anderswo in der Welt baile funk ist ein Musikstil aus Rio de Janeiro , abgeleitet vom Miami Bass und vom Freestyle , der ebenfalls aus Miami kommt .

“Baile Funk” bezieht sich nicht auf die Musik, sondern auf die Partys oder Clubs, in denen der Musikstil gespielt wird. Obwohl Funk Carioca seinen Ursprung in Rio hatte, wurde es in der Arbeiterklasse in ganz Brasilien populär. Funk carioca ist im ganzen Land als Funk bekannt , obwohl es sich sehr von dem unterscheidet, was an anderer Stelle Funk genannt wird.

Read More…

Elektrohaus

Electrohop ist eine Form von elektronischer Musik und Hip Hop . Das Genre entstand in den 1980er Jahren, war aber erst ab 2009 sehr beliebt. [Quelle?] Das Genre ist besonders beliebt bei den Black Eyed Peas und Produktionen des DJ David Guetta . Read More…

Hip Hop der Ostküste

East Coast Hip Hop ist ein Subgenre des Hip Hop , entstanden in den 1970er Jahren in New York an der Ostküste der USA . Hip-Hop als Ganzes entstand an der Ostküste, und der Begriff Ostküste-Hip-Hop kam in Verwendung, nachdem Künstler aus anderen Regionen der Vereinigten Staaten mit unterschiedlichen Stilen entstanden. In den späten 1980er Jahren war Public Enemy der berühmteste Akt des amerikanischen Hip-Hop. Sie stachen mit sehr kritischen Texten und einem aggressiven Stil heraus, der andere Bands und Künstler beeinflusste, einschließlich De La Soul und A Tribe Called Quest . Auch Künstler wie EPMD, Eric B. & Rakim , Boogie Down Productions , Big Daddy Kane und Slick Rick waren zeichnen sich durch ihre lyrische Geschick. Read More…

Crunkcore

Crunkcore (auch Crunk Punk , Screamo-Crunk , Crunk Rock oder Scrunk ) ist ein musikalisches Genre, das Elemente aus Crunk Hip Hop und Screamo kombiniert . Crunkcore hätte mit Panik begonnen! in der Disco , als sie Emocore mit elektronischer Musik kombinierten. Read More…

Crunk

Crunk ist eine Musikrichtung, die in den 90er Jahren in Hip-Hop und elektronischer Tanzmusik ihren Ursprung hatte.

Das Tempo der Musik entspricht dem von Reggaeton . Der Fokus bei der Musikkritik liegt auf Beats und Melodien. Trommeln wie der TR-808 und TR-909 werden oft verwendet, um diese Beats zu machen .

Crunk ist auch oft durch die verschiedenen Schreie gekennzeichnet, die darin auftreten. Die gleichen Schreie werden oft in den Genres Emocore und Hardcore verwendet. Read More…

Christlicher Hip-Hop

Christian Hip Hop (ursprünglich Gospel Rap , auch bekannt als heilig Hip – Hop ) ist eine Form von Hip – Hop – Musik , in denen christlichen Themen verwendet , um den Glauben auszudrücken und zu dem Glauben zu übertragen. In der christlichen Hip-Hop-Szene gibt es keinen dominanten Stil (auch Flavor genannt ). Im weltlichen oder konventionellen HipHop gibt es Stile wie East Coast , West Coast (oder Left Coast ), dreckiger Süden oder Gefängnis Rap, die auch in der christlichen Version zu finden sind. Read More…

Alternative Hip-Hop

Alternative Hip-Hop ist ein Subgenre des Hip-Hop mit einer Vielzahl von Hip-Hop und Rap-Genres. Diese Gruppen entsprechen nicht dem traditionellen Stereotyp von Hip Hop und Rap wie Gangsta , Bass und Hardcore Rap . Sie sind beeinflusst von Funk und Rock , aber auch von Jazz , Soul , Reggae und sogar Folk . Read More…

Afroum

Der Musikstil Afrotrap ist eine Kombination aus Afrobeat , Treppen und französischsprachigem Rap . Es entstand in den Jahren 2010 in den Vororten von Paris und wird hauptsächlich von Jugendlichen afrikanischer Herkunft aus den Banlieues der großen französischen Städte praktiziert. Read More…

Copyright radio-musiktruhe.de 2018
Shale theme by Siteturner