Hitzewelle (Gruppe)

Heatwave ist eine Disco-Gruppe aus den 70ern , die von Johnnie und Keith Wilder gegründet wurde. Der größte und bekannteste Heatwave-Hit ist Boogie Nights .

Biographie

Die Gruppe sah das Licht in Deutschland, wo die Brüder Wilder in der amerikanischen Armee waren. Die restlichen Mitglieder des klassischen Line-Ups waren die Briten Rod Temperton, Roy Carter und Eric Johns, der Spanier Mario Mantese und der Tschechoslowake Ernest Berger.

Mario Mantese verließ die Band, nachdem er während eines Kampfes mit seiner Freundin erstochen und gelähmt worden war. Er entschied, keinen Bericht zu erstatten und kann sich nicht mehr an den Vorfall erinnern. Derek Bramble nahm seinen Platz ein. Johnnie Wilder erlitt 1979 einen schweren Autounfall, der ihn vom Hals lähmte. Er wurde bei Auftritten von JD Nicholas , dem späteren Sänger der Commodores , ersetzt, machte aber eine Reihe von Alben mit Heatwave, bis die Band in den späten 80er Jahren aufgelöst wurde. Johnnie Wilder entschied sich dann für eine Gospel-Karriere; Er starb am 13. Mai 2006.

Rod Temperton begann Songs für andere Künstler zu schreiben und spielte somit eine wichtige Rolle in den Michael Jackson Alben Off the Wall and Thriller . In den 90er Jahren gründete er eine neue Heatwave, die Live-Alben veröffentlichte und auch neue Songs aufnahm. Rod Temperton und Keith Wilder, der einzige konstante Faktor in allen Line-Up-Änderungen, sind 2016 und 2017 gestorben.

Discographie

Singles

[ verstecken ]Single mit möglichen Hit Notation (s) in den niederländischen Top 40 Datum der
Erscheinung
Datum der
Eintragung
Höchste
Position
Anzahl der
Wochen
Kommentare
Boogie-Nächte 26-3-1977 17 6
Die Rillenlinie 15-7-1978 Tipp
Fühle dich wie Liebe 26-1-1991 Tipp mit Jocelyn Brown

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright radio-musiktruhe.de 2018
Shale theme by Siteturner