Jugband

Eine Jug-Band ist eine Band innerhalb des Acoustic Blues- and- Folk- Genres, die einen Jug-Player verwendet. Ursprünglich wurde diese Musik von Afro-Amerikanern im Süden der Vereinigten Staaten in den 1920er und 1930er Jahren hergestellt . Ein Krug ist ein Krug, in dem (meist tiefe) Töne und Töne gesungen und mit dem Mund geblasen wurden. Aufgrund der Resonanz des Glases könnte dies zu einem Bass-Saxophon-artigen , knirschenden oder rissigen tiefen Klang verzerrt werden . Andere typische Selbstbau-Instrumente in diesem Stil sind das Waschbrett (für Percussion), der Kazoound die Soapbox / Teekasse (Bass). Andere Instrumente in der Jug-Band können akustische Gitarre , Resonator- Gitarre (oft mit Engpass gespielt), Blues-Harfe , Pull-Bag und Kontrabass spielen

Die Musik der Jugbands ist hauptsächlich eine Form des Blues, ist aber auch etwas mit Skiffle , Cajun und Dixieland verwandt . Mit der Popularität von Folk und Blues Ende der 1950er Jahre entstanden neue weiße Jugbands. Auch in den Niederlanden, hauptsächlich in Rotterdam, gab es eine Reihe von Jug Bands, darunter das Endatteme-Jugband und Bill Brokers Jug Band. Anno 2016 Das Hokum Jugband ist noch immer in Nordholland aktiv. Neben den üblichen Instrumenten wie Waschbrett, Waschbecken und Krug verwendet das Band auch ein Ofenrohr. Dies ist eine Konstruktion aus Röhren, die den Klang einer Tuba erzeugt.

Manchmal ist das Etikett “Jugband” falsch auf einem Skiffleband oder einer anderen Art von Folk-Band mit “Waffeninstrumenten” eingefügt, aber ohne die Verwendung eines Kruges ist dies nicht korrekt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright radio-musiktruhe.de 2018
Shale theme by Siteturner