Richenel

Richenel , Künstlername von Hubertus Richenel Baars ( Amsterdam , 20. April 1957 ) ist eine niederländische Sängerin , die besonders in den achtziger Jahren bekannt war . Seine Karriere begann als Mitglied der Luxor Discoformation und er war auch lokal als Sänger / Tänzer und “Transformator” -Künstler bekannt.

Dank seiner androgynen Erscheinung war er ein auffälliger Auftritt. Die erste Single ” Statue Of Desire” machte nicht viel. Seine zweite Single , L’Esclave Endormi , war ein großer Hit , vor allem in England . Der Erfolg von Richenel erregte die Aufmerksamkeit der Produzenten Fluitsma & Van Tijn , bekannt unter anderem von MaiTai, Dolly Dots. Sie nahmen die Sängerin unter ihre Obhut. Die Single Dance Around The World wurde Anfang 1987 veröffentlicht und erreichte die Spitze der Charts in den Niederlanden , Italien , Skandinavien und Deutschland .

Die Nachfolger Versuchung , nicht speichern Sie Ihre Liebe und Richenel Debütalbum A Year hat viele Tage (die durch auch der Sänger eines Treffers ist die Kommunarden auch, Sarah Jane Morris, zu hören ist) gut tat. Das Lied “Secret wish” von Richenel, Fluitsma und van Tijn wurde später von der weltbekannten Soulband The SOS Band aufgenommen . Sein zweites Album Deep As Blue war weniger erfolgreich. Dieses Album enthielt die Single ” Are You Just Using Me” , die von George Michael unter dem Pseudonym R. Phillips geschrieben wurde, und die Singles ” Turn My Page” und “jazzy Billie” .

Richenel machte daraufhin das gut aufgenommene Album Oasis, aus dem zwei Singles kamen: Oasis und Fascination For Love , die in den Tanz-Charts in Frankreich und in der “Underground-Club-Szene” in New York zu einem Hit wurden. Das folgende Album war Closer , wurde aber nicht von Hilversum aufgenommen. Obwohl er in den folgenden Jahren gelegentlich eine Single veröffentlichte, verschwanden Richenel langsam, aber sicher aus dem Rampenlicht. Er zog nach Spanien , war in allen möglichen Tanz- und Lounge-Projekten involviert und hat sich in den letzten Jahren einen Namen als Jazz-Sänger gemacht .

2009 erschien ein neues Album, Artist in Exile , ein Album mit Dance-, Disco- und Lounge-Einflüssen. Mit diesem Album wollte Richenel die Disco / Dance-Phase beenden und sich in der Jazzszene weiterentwickeln.

Discographie

Alben

  • L’Esclave Endormi (1985)
  • Ein Jahr hat viele Tage (1987, Album Top 100 45 – 4 Wochen)
  • Tief wie blau (1989, Album Top 100 74 – 7 Wochen)
  • Oase (1992)
  • Näher (1994)
  • Widder (1998)
  • Künstler im Exil (2009)

Zusammenarbeit mit Alben

  • Diese tödliche Spirale (1986)
  • Jeder ist anders (1988)

Single Top 40

[ hide ]Single mit möglichen Hit Notation (s) in den Dutch Top 40 Datum der
Erscheinung
Datum der
Eintragung
Höchste
Position
Anzahl der
Wochen
Kommentare
Tanz um die Welt 1987 10-01-1987 9 10
Versuchung 1987 25-04-1987 14 7 Alarmplatte
Rette deine Liebe nicht 1987 12-09-1987 23 5
Benutzt du mich nur? 1989 Tipp7
Drehe meine Seite 1989 Tipp9
Faszination für die Liebe 1992 Tipp9

Andere Singles

  • Statue der Begierde (12inch) (1984)
  • L’Esclave Endormi (1985)
  • 50/50 (macht 100%) (1986)
  • Billie (1989)
  • Liebe dich, als gäbe es kein Morgen (1990)
  • Oase (1992)
  • Tiefer (1993)
  • Hey, lass mich dir sagen (1993)
  • Kann dich nicht aus meinem Kopf herausholen (1994)
  • Sonnig (12inch) (1999)
  • Lass uns tanzen (12inch) (2001)
  • Tanz um die Welt (2011) (Neue Version)
  • Verdächtige Köpfe (2015)
  • Künstlich (2016)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright radio-musiktruhe.de 2018
Shale theme by Siteturner