Schrammelmusik

Schrammelmusik ist der charakteristische Musikstil des Schrammel-Quartetts der Brüder Johann und Josef Schrammel.

In 1878 war Johann Schrammel mit seinem Bruder Josef Schrammel und Gitarrist bildete sich ein Trio Draskovits , dass der Name D’Nußdorfer bekam. In 1879 wurde Draskovits von Anton Strohmayer ersetzt und war im selben Jahr Klarinettisten berühmten Georg Dänzer Schrammel Quartett gegründet. Das Quartett wurde durch seinen Musikstil, namentlich durch das Spielen der bekannten Wiener Musik, in der Bevölkerung bekannt und erlangte eine große Popularität.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright radio-musiktruhe.de 2018
Shale theme by Siteturner