Skiffle

Skiffle ist eine Art von Musik, die ihren Ursprung in New Orleans , USA, in den zwanziger und dreißiger Jahren hatte und von amerikanischen Dixieland , Folk , Blues und Jazz abgeleitet war . Die traditionellen Skifflebands arbeiten mit Haushaltsgegenständen zum Spielen: das Waschbrett , ein Tablett mit Streichern , Kazoos , Kämme , Teekisten und Papieren . Darüber hinaus sind die akustische Gitarre und die Banjo übliche Begleitinstrumente, manchmal (als Klezmer Einfluss) eine Klarinette . Es ist mit Krug Musik verwandt.

In den 1950er Jahren wurde Skiffle in Großbritannien sehr populär, als der schottische Sänger Lonnie Donegan einen Welthit mit Rock-Island-Line erzielte . Hits wie Küsst du deinen Kaugummi über Nacht auf dem Bettpfosten? und Mein alter Mann ist ein dustman in waren Benelux trifft . Manchmal wird Skiffle auch das britische Land genannt .

Die Beatles begannen 1957 als Skiffgruppe The Quarrymen . In der Mockumentary Dieses Spinal Tap in 1984 begann Lumbalpunktion auch als Skiffle – Gruppe.

In den Niederlanden wurde die Eindhoven Lighttown Skiffle Group zu einem Dolmetscher. In Dordrecht war Mudfield Skiffle Group tätig ist . Aber eine andere Band begann in den 1960ern in diesem Stil, wie Cats Mitglieder in ihrer Zeit bei The Skyriders .

In Belgien war Ferre Grignard ein gefragter Skiffle-Sänger , unter anderem wegen seiner Auftritte in den 60er und 70er Jahren im Antwerpener Jazzcafé “De Muze” und der Pariser ” Olympia “. Eine flämische Band in diesem Genre war die folkloristische “Pol Van Mossevelde Skiffle Group”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright radio-musiktruhe.de 2018
Shale theme by Siteturner