Urbane Pop

Urbanpop (besser bekannt als zeitgenössisches R & B ) ist ein Musikgenre , das aus einer Kombination der musikalischen Elemente HipHop , Soul und Funk besteht . Das Genre ist vom traditionellen Rhythm-and-Blues abgeleitet , der sich mehr auf Jazz , Gospel und Blues konzentriert . Urbanpop entstand nach der Disco-Ära der 80er Jahre .

Zeitgenössischer Urban Pop hat einen unverwechselbaren Produktionsstil, in dem vor allem Drumcomputer im Vordergrund stehen, oft ergänzt mit Akustikgitarren und Blasinstrumenten . Das Gesangsarrangement hat normalerweise einen glatten, opulenten Stil. In den letzten Jahren sind elektronische Einflüsse ebenso angestiegen wie der Einsatz von Hip Hop oder Dance Beats . Contemporary R & B – Sänger sind oft durch mehrfache Verwendung von bekannten Melisma , popularisiert von Künstlern wie Michael Jackson , Stevie Wonder , [1]Whitney Houston [1] [2] [3] undMariah Carey . [2] [4] [5]

Geschichte und Entwicklung

80er Jahre: Beteiligung

Als die Disco-Ära zu Ende ging, begann eine neue Generation von Musikproduzenten , afroamerikanische Musik mit der Implementierung von Synthesizern und Schlagzeug-Beats zu implementieren . Michael Jackson und Prince gehörten zu den ersten Post-Disco-Musikern, die das neue Mainstream-Publikum besuchten. In seinen Aufstiegsjahren war das Genre enorm poporientiert. Bemerkenswerte Künstler aus dieser Startzeit sind Luther Vandross , die SOS Band , Mtume , Freddie Jackson , DeBarge , Loose Ends und Stephanie Mills .

Tina Turner gab ihr Comeback in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre, während Whitney Houston und Janet Jackson ihre Karriere bergauf gehen sahen. Diese drei Frauen haben maßgeblich zum Urban Pop beigetragen. Laut Richard J. Ripani vor allem das dritte Studio – Album von Janet Jackson, Kontrolle (1986), einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung des Genres, vor allem rhythmisch Bereich. Die Musikproduzenten des Albums, Jimmy Jam & Terry Lewis , “produzierten einen neuen Sound, der durch eine sinnvolle Kombination aus Funk und Disco in Zusammenarbeit mit Synthesizern, Percussion, Soundeffekten und Rap entstand”. [6]

Ripani erklärte, dass der Erfolg von Control dazu führe, Rap in die Stilmerkmale des Genres zu integrieren. Im selben Zeitraum produzierte Teddy Riley unzählige urbane Popsongs, in die er diesen neuen Stil einbaute. [6] Die Kombination von Contemporary R & B und Hip – Hop – Einflüssen wurde Swingbeat genannt und wurde von Künstlern wie angewendet Bobby Brown , Keith Sweat , Guy , Jodeci und Bell Biv DeVoe .

90er Jahre: Popularisierung

Ab den neunziger Jahren gewann die Entwicklung des Urban Pop an Dynamik. Teilweise dank einer Reihe von erfolgreichen Etikettenbesitzern, einschließlich Sean Combs (Diddy), entwickelten sich Subgenres schnell. Combs begann sich auf den Hip Hop der Ostküste zu konzentrieren, wo er das Hip-Hop-Soul- Genre entwickelte; ein Genre, das sich vom Swing- Beat ableitet , aber sich durch einen raueren Sound und die häufige Verwendung von Samples auszeichnet. Dieser Stil wurde Ende der 90er Jahre weniger populär, erlebte dann aber wieder eine Renaissance.

In der Mitte der 90er Jahre waren Künstler wie Michael Jackson , R. Kelly , Janet Jackson , Mariah Carey , Aaliyah , TLC und Boyz II Men dafür verantwortlich, Urban Pop zum Mainstream zu machen. Janet Jacksons fünftes Album, Janet zum Beispiel, verkaufte weltweit 20 Millionen Einheiten. [7] [8] Außerdem hatten Mariah Carey, Boyz II Men und TLC mehrere Nummer 1 Hits und Alben. Ende der 1990er Jahre war das Genre der Musik Neo-Soul auf dem Vormarsch. In Neo-Soul werden die Soul-Einflüsse mit Hip-Hop kombiniert. Einige bemerkenswerte Künstler dieses Genres sindD’Angelo , Erykah Badu , Laurin Hill und Maxwell .

Ab dem Jahr 2000 verschwammen die Gruppenprojekte etwas vom Genre entfernt. Solocarrières hatte hauptsächlich die Oberhand, was bis heute so ist. Die folgende Liste gibt einen Überblick über eine Auswahl der prominenten urbanen Pop-Künstler von heute.

  • Chris Brown
  • Rihanna
  • Ne-Yo
  • Trey Songz
  • Keri Hilson

Einige Künstler haben den traditionellen Rhythm-and-Blues mit Elementen des Urban-Pop-Genres kombiniert, darunter Pop , Pop Rock , Dance Pop und Electropop . Zu den Künstlern, die diesen Schritt gemacht haben, gehören:

  • Christina Aguilera
  • Chris Brown
  • Rihanna
  • Nelly Furtado
  • Jojo
  • Ashanti
  • Anastacia
  • P! Nk
  • Fergie
  • Kelly Clarkson
  • Timbaland
  • Justin Timberlake .
Quellen, Notizen und / oder Referenzen

  1. ↑ Bis zu:b R & B Archiviert am 3. Juli 2010
  2. ↑ Bis zu:b Frere-Jones, Sasha , On Top: Mariah Careys Rekordkarriere . Der New Yorker . CondéNet (3. April 2006) Archiviert am 20. April 2006. Konsultiert am 30. August 2008
  3. Up↑ , Whitney-Houston-Syndrom , 6. Oktober 1998. ISBN 9781566396417 .
  4. Up↑ “Vision of Love” löst Melisma-Trend aus “, 4. Februar 2003.
  5.  Nach oben↑ Die 100 größten Sänger oder alle Zeiten: Rolling Stone . Rolling Stone (12. November 2008) Archiviert am 1. Dezember 2008. Konsultiert am 22. November 2008
  6. ↑ Bis zu:b Ripani , Richard J., Die neue blaue Musik: Veränderungen in Rhythm & Blues, 1950-1999 , Univ. Presse von Mississippi, 2006, p. 130-155, 186-188. ISBN 1578068622 .
  7. Up↑ “Die Jacksons punkten groß”, 2. Mai 1991, p. 32.
  8. Nach oben↑ “Zimmer mit privater Aussicht”, 13. Januar 1996, p. 26.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright radio-musiktruhe.de 2018
Shale theme by Siteturner